© INGO RACK Fotografie

Das Schülerwohnheim des Berufsschulzentrums Lindau (B)

Das Schülerwohnheim Lindau (SWH) ist eine Einrichtung des Landkreises Lindau (Bodensee) mit insgesamt 272 Betten und bietet berufsschulpflichtigen und unterbringungsberechtigten Schülerinnen und Schülern für die Dauer ihrer Blockbeschulung an der Staatlichen Berufsschule Lindau Unterkunft, Verpflegung und pädagogische Betreuung.

Bei uns wohnen Schüler*innen der folgenden Landesfachklassen Bayern:

  • Mechatroniker*innen für Kältetechnik
  • Fachangestellte für Bäderbetriebe
  • Packmitteltechnolog*innen
  • Wärme-Kälte-Schallschutzisolierer*innen
  • Industrieisolierer*innen

Unsere tägliche Arbeit ist geprägt von Transparenz, Verlässlichkeit und individueller Wertschätzung unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Konfession und Religion. Wir gehen respektvoll miteinander um und tragen dafür Sorge, dass jede*r Bewohner*in während seines/ihres Aufenthaltes einen sicheren Ort bei uns findet. Dabei achten wir die persönliche Freiheit und führen die Jugendlichen zu einer selbstverantwortlichen Lebensgestaltung, damit sie ihre individuellen Ziele und einen staatlichen Abschluss erreichen können.

Den Bewohner*innen des SWH steht eine breite Palette an Freizeitangeboten zur Verfügung. Dazu gehören diverse Sportangebote wie verschiedene Ballsportarten, Bogenschießen, Selbstverteidigung und Bergwandern, aber auch Kochgruppen, DVD-Abende und ein Modellbahnprojekt. Mindestens einmal im Jahr gibt es eine größere gemeinsame Unternehmung wie etwa ein Kanu- oder Hüttenwochenende, eine Snowboardausfahrt oder ein großes Sommerfest.

Infos für Bewohner*innen

Bewohner*innen des SWH stehen an dieser Stelle laufend aktualisierte Informationen zur Verfügung, etwa zu den Themen Corona-Pandemie und Hygieneregeln, Anreise, Schlüsseltransponder und Essenskarte. Die wichtigsten Unterlagen finden sich hier zum Download.

Für Bewohner*innen

Kontakt