Das CJD - Die Chancengeber CJD im Raum Bodensee-Oberschwaben

Schulsozialarbeit

Aufgaben der Schulsozialarbeit

Seit Beginn des aktuellen Schuljahres2015/16 gibt es an den Berufsschulen im Bodenseekreis ein neues Angebot: Schulsozialarbeit

Die SchulsozialarbeiterInnen sind Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler. Bei schulischen und persönlichen Anliegen, Fragen und Problemen können sich Schüler und deren Eltern direkt an die Schulsozialarbeiter/Inen wenden. Auch für die Lehrkräfte stehen sie als Anlaufstelle zur Verfügung.

Als neutrale - von schulischer Leistungsbewertung unabhängige Instanz kann die/der Schulsozialarbeiter/In einen anderen Blick auf den Schulalltag und die schulischen Anforderungen werfen. 

Es werden sowohl individuelle Beratungsgespräche als auch Projekte mit Klassen und Kleingruppen angeboten.

Ziele der Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit trägt dazu bei, dass die Schule ein zentraler Lernort ist, an dem sich die Schülerinnen und Schüler wohl fühlen und stark gemacht werden.

Aufgabenschwerpunkte der SchulsozialarbeiterInnen:

  • Einzelfallhilfe
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Elternarbeit
  • Kooperation & Netzwerkarbeit

Unsere Tätigkeitsschwerpunkte sind:

  • Einzelfallhilfe bei Fragen und Problemen in allen Lebenslagen, z.B. in der Schule, im Ausbildungsbetrieb, in der Familie.
  • Soziales Lernen (Sozialtraining) durch Angebote für Kleingruppen und Klassen
  • Beratung von Eltern und anderen Bezugspersonen durch Themenabende, Schulungen und Vermittlungsangebote.
  • Kooperation & Netzwerkarbeit mit Institutionen (z.B. Jugendamt, Beratungsstellen, Agentur für Arbeit Jobcenter, Sozialamt, etc.) und die enge Zusammenarbeit mit Schulleitung, Lehrkräften und JugendBerufsLotsen an den drei beruflichen Schulen.
  • Krisenintervention und Konfliktlösung in persönlichen Krisensituationen und bei Auseinandersetzungen
  • Projekte & offene Gruppenangebote, Präventionsarbeit

Wir sind gerne für Euch / für Sie da!

Die Schulsozialarbeit wird durch das "Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren" aus Mitteln des Landes Baden-Württemberg unterstützt.

Berufliche Schulen Friedrichshafen Ansprechpartnerinnen:

  • Berufliche Schulen Friedrichshafen Ansprechpartnerinnen:

    Tanja Stolčić
    Raum G0.202
    Claude-Dornier-Schule
    Steinbeisstraße 20-26
    88046 Friedrichshafen
    fon: 07541 7003-324
    mobil: 0151 5266 5426
    tanja.stolcic@cjd.de

  • Berufliche Schulen Friedrichshafen Ansprechpartnerinnen:

    Andrea Bader
    Raum K1.208
    Hugo Eckener Schule
    Droste-Hülshoff-Schule
    Steinbeisstraße 20-26
    88046 Friedrichshafen
    fon: 07541 7003-782
    mobil: 0151 5266 5430
    andrea.bader@cjd.de