REACT EU. Kick-off Veranstaltung „Aktiv in der Mittagspause“

28.10.2021 CJD Bodensee-Oberschwaben « zur Übersicht

Viele Gäste, darunter Vertreterinnen und Vertreter des LRA Ravensburg, des regionalen Bildungsbüros, Migrationsorganisationen, Vertreterin der Grundschule Kuppelnau und aus dem Netzwerk Ravensburg und Weingarten waren der Einladung gefolgt. Unter den Gästen war auch die SPD-Kreisvorsitzende Ravensburg, Heike Engelhardt. Fünf REACT-EU Projekte, darunter zwei regionale aus Biberach und Ravensburg, finanziert aus ESF Fördermitteln, wurden sehr kreativ und anschaulich präsentiert. Als erstes wurde das Projekt „#bepart – Beratung und Partizipation“, in Form eines virtuellen Beratungsgespräches vorgestellt. „eGLI“ – steht für: mit ehrenamtlichen GesundheitsLots*innen zur Integration. Die Darstellerin sorgte mit dem Einstieg auf Türkisch bewusst für Irritationen im Publikum. Diese ausgelöste Reaktion sollte die Situation der Migrantinnen und Migranten nachfühlbar machen. Dann folgte „MüStark – Mütter gestalten ihre berufliche Zukunft“ anhand eines sehr anschaulichen Erklär-Videos. Das regionale REACT-EU Projekt „V(I)R finden deinen Weg!“ aus Biberach präsentierte das Eintauchen in 100 verschiedene Berufe mit Virtual Reality Brillen. Als letztes folgte das regionale REACT-EU Projekt im Landkreis Ravensburg, der „DigiBAER - dein Sorgenfresser“, ein Projekt an zwei Grundschulen zur Unterstützung der Digitalität, der durch eine Oldschool-Präsentation glänzte. Das gemeinsame Mittagessen bot Raum zum aktiven Austausch. Die Impulse der Nachhaltigkeit für digitale und soziale Teilhabe rundeten die Veranstaltung ab.

Ansprechpartnerinnen für die Projekte:

#bepart Francesca.sparagnanospam@cjd.de 
eGLI Ayseguel.bilginospam@cjd.de
MüStark sonja.schmidnospam@cjd.de
V(I)R katja.schirrmeisternospam@cjd.de
DigiBAER claudia.siegelenospam@cjd.de