Duale Berufsabschlüsse für Menschen mit Berufserfahrung

Kurzinformation Duale Berufsabschlüsse

Das CJD Ravensburg hat sich in Zusammenarbeit mit dem BFI der Arbeiterkammer Vorarlberg der Aufgabe gestellt, die Anzahl von qualifizierten Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in den Landkreisen Ravensburg, Lindau und dem Bodenseekreis zu erhöhen.

Zielsetzung ist das Erlangen eines dualen Berufsabschlusses und somit die Verbesserung der beruflichen Chancen für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und die Sicherung des Fachkräftebedarfs für Betriebe.

Zielgruppe sind motivierte Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer, die über entsprechende berufliche Vorkenntnisse verfügen, aber keinen qualifizierten Berufsabschluss besitzen.

Sie arbeiten schon lange in einer Branche, haben jedoch keinen qualifizierten Bildungsabschluss?

Erwerben Sie durch eine Nachqualifizierung Ihren Ausbildungsabschluss!

Ihr Plus:
+ Steigerung Ihres beruflichen 
    Entwicklungspotentials
+ Steigerung Ihrer Arbeitszufriedenheit
+ Sicherung Ihres Arbeitsplatzes

Sie möchten Ihr angelerntes Personal langfristig weiterentwickeln und binden?

Dann ist eine Nachqualifizierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genau das Richtige!

Ihr Plus:
+ Qualifiziertes Personal für
    Ihr Unternehmen
+ Fachkräftebindung
+ Sicherung Ihres Qualitätsstandards
    für Ihr Unternehmen / für Ihre Kunden

Ihr Vorteil: Unser Knowhow und Netzwerk für Sie!

  • Wir übernehmen die Abstimmung mit den zuständigen Kammern
  • Wir erstellen Ihren individuellen Bildungsplan
  • Wir begleiten und fördern die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bis zur Absolvierung der externen Abschlussprüfung
  • Wir leiten an zu E-Learning-Einheiten für eine flexible zeitliche und räumliche Planung
  • Wir stärken in Seminaren vor Ort die Sozial- und Schlüsselkompetenzen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

"Duale Berufsabschlüsse für Menschen mit Berufserfahrung"
ist eine Kooperation des CJD Ravensburg und dem
BFI der AK Vorarlberg.

Das Projekt wird gefördert durch:

Ansprechpartnerinnen: